Meeting Futurism

Meeting Futurism

Les Siestes electroniques initiieren am Rande der Konzerte einen Austausch zwischen Profis, Amateuren und Enthusiasten der Musikwelt. Ziel ist, dass jeder Teilnehmer vom Wissen und dem Know how seines Nachbarn profitieren kann. Achtung : es handelt sich hierbei nicht um eine Messe für Professionelle, sondern um eine vorübergehende Versammlung wo Wissen und Leidenschaften frei ausgetauscht werden können.

Worum geht’s ?
Du sprichst über dich, deine Erfahrung, deine Kenntnisse, dein Projekt. Dafür lernst du wiederum von den Präsentationen der Anderen.

Cool, wie mach’ ich das ?
Eigentlich wie du willst ! Klassisches Referat (Dauer: eine Viertelstunde), oder eine Vorlesung, ein Showcase (eine Stunde) mit viel Praxis, oder eine Demo, eine Master-Class. Alles ist möglich !

Beispiele :
-Verzeichnis von Hosting Services und Audio Broadcasting
-Ich habe einen neuen Video-Livestream für VJ Solution erfunden
-Ich mache Mucke für Werbungen : Vorteile vs Nachteile
-verschiedene Workshops (Ableton Push, Cubase für Dummies usw…)
-Wie kann ich einen Kinect für meine Live Auftritte optimieren
-Ich baue meine eigenen Devices : warum und wie ?
-Was mach ich jetzt mit meinem alten Lemur ??
-Wie kann ich meine MIDI Sync Skills verbessern ?
-Für mein Musik-Label hatte ich mich für Vinyl-only entschieden. Doch jetzt will ich zurück zu digital…..Warum ?

Wann ?
27. - 30. Juni 2013

Wo ?
In Toulouse, Frankreich. Open Air. Im Compans-Caffarelli Garten.

Und Finanziell ?
Das Prinzip ist der Austausch. Es gibt also keine Gage. Doch Reise / Hotel können zurückgezahlt werden (Quittung und Scheine behalten !)

Bewerbung ?
Das untenstehende Formular ausfüllen

Deadline ?
15. April 2013